Wallerforum ...Das Diskussionsboard
Angelcenter Nordschwaben Urlaub nach Mass - Mequinenza Spanien Angelcenter Passau - Passaus grösstes Fachgeschäft für Angelbedarf Neptunmaster - von Anglern für Angler
Jenzi Silure Spezial Geoff Anderson Funktionsbekleidung - Pijawetz Distributor Zebco Sports Europe Angelgerätegroßhandel AHF-Leitner
Gigafish.de - Angelschnüre echt stark Angelzentrale Herrieden - Ihr Anglertreffpunkt Angelcenter Nordschwaben KL-Angelsport - Der Onlieshop für hochwertiges Angelgerät im Bereich Karpfen, Friedfisch, Waller und Raubfisch, sowie ausgewählte Funktions- und Outdoorbekleidung
Waller Fishing Tours - Ihr Onlineshop für Humminbird Echolote, Minn Kota Elektromotoren, Cannon Downrigger und anderem Zubehör Wallerwelt.com - Ihr Bootsverleih & Guiding-Service am Po Zeck-Fishing.com Taffi Tackle
Bannerfarm - Banner für Verlinkung Boardregeln Unsere Partnerboards im World Wide Web Linkliste und Topliste Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Suche Häufig gestellte Fragen Board-Chat Kleinanzeigen Suche/Biete Berichte, Interviews, Bauanleitungen, Campvorstellungen Zur Startseite Unsere Werbepartner Zum Portalforum
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Geheimnisvoller Wels » HILFE, ER HAT GESCHLUCKT » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen HILFE, ER HAT GESCHLUCKT
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Savety_16   Zeige Savety_16 auf Karte Savety_16 ist männlich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-1313.jpg

Dabei seit: 13.04.2004
Beiträge: 1.664
Richtiger Name: Maxi
Herkunft: Germering

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen

meinst du jetzt, dass es wegen den inhaltsstoffen ned so toll ist, wenn der Wels des zeug auf die kiemen bekommt, oder wie sie zusammen kleben könnten???

Des mit dem bluten hab ich auch noch ned gewusst. cool


bis bald

__________________
wat ne geile Aktion rofl

Gruß Maxi
13.10.2005 16:30 Savety_16 ist offline E-Mail an Savety_16 senden Beiträge von Savety_16 suchen Nehmen Sie Savety_16 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Savety_16 am 13.10.2005 um 16:30 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Pointer   Zeige Pointer auf Karte Pointer ist männlich
Grünschnabel




Dabei seit: 03.03.2005
Beiträge: 9
Herkunft: Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Moin

Wenn es soviele Probleme bereitet Den Haken zu lösen, warum benutzt ihr den nicht einfach Haken mit angedrücktem oder entferntem Widerhaken????
Schonender als ohne Widerhaken geht es fast nicht! Und das Hakenlösen wird zum Kinderspiel.

Gruss Pointer
14.10.2005 00:01 Pointer ist offline E-Mail an Pointer senden Homepage von Pointer Beiträge von Pointer suchen Nehmen Sie Pointer in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Pointer in Ihre Kontaktliste ein YIM-Name von Pointer: klicker_ticker
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Pointer am 14.10.2005 um 00:01 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Bernd Lotz   Zeige Bernd Lotz auf Karte Bernd Lotz ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3612.jpg

Dabei seit: 01.02.2004
Beiträge: 316
Herkunft: 96247 Michelau

Haken raus! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen
ich versuche immer den Haken zu entfernen ( hat bisher auch immer geklappt ). Natürlich kostet es schon etwas Überwindung einem Wels in den Magensack zu greifen.
Bei Andy hat man für die verwendeten Einzelhaken einen angepassten "Hakenlöser" entwickelt. Ist ein langer Rundholzstab mit Längsnut zum Einfädeln des Vorfaches, welcher an der Spitze eine Einkerbung hat in der ein Einzelhaken optimal verschwindet. Sobald der Haken durch einen kurzen, starken Ruck gelöst ist, kann man ihn ohne erneutem Verhaken am Stock rausziehen. Der Widerhaken verschwindet in der Kerbe am Holz.
Daumen hoch
Beim Lösen des Hakens mit der Hand sollte darauf geachtet werden, dass etwaig in den Magensack eingedrungene Luft unbedingt entfernt wird.

__________________
Freundlich, fränkische Grüsse

Wet Cat Connection
Berndolotzi
14.10.2005 00:58 Bernd Lotz ist offline E-Mail an Bernd Lotz senden Homepage von Bernd Lotz Beiträge von Bernd Lotz suchen Nehmen Sie Bernd Lotz in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Bernd Lotz: nein YIM-Name von Bernd Lotz: nein MSN Passport-Profil von Bernd Lotz anzeigen
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Bernd Lotz am 14.10.2005 um 00:58 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
spitzi
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen bernd

in der tat ,diese dinger sind einfach klasse Augenzwinkern
hab drei bilder gemacht wenn noch fragen ,nur zu Augenzwinkern

länge "sollte in etwa 50 cm sein

spitzi hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
PA140014.jpg PA140015.jpg PA140016.jpg

14.10.2005 10:23
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von spitzi am 14.10.2005 um 10:23 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Team Amon Team Amon ist männlich
Routinier




Dabei seit: 03.02.2005
Beiträge: 387

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also wieso die Blutung beim wels nicht an Land stoppt, kann bestimmt ein biologe ganz toll erklären, fakt ist aber, dass ein Wels nunmal für ein Leben unter wasser ausgerüstet ist und nicht an der Luft. Hat sicherlich mit den Blutgerinnungsstoffen zu tun, die nur in Verbindung mit Wasser die Wunde verschließen. Achtet einfach mal darauf: sobald der blutende Fisch wieder im Wasser ist, dauert es meistens nicht lange und er blutet nicht mehr.
Ob Klinik wirklich schädlich für die Kiemen ist, weiß ich ebensowenig, aber ich denke mal, das es den sauerstoffaustausch garantiert nicht fördert und außerdem ist es nur für die "äußere Anwendung", was im Maulbereich grenzwertig ist.

Der Hakenlöser ist übrigens super!!!!!!!!!
14.10.2005 11:17 Team Amon ist offline E-Mail an Team Amon senden Beiträge von Team Amon suchen Nehmen Sie Team Amon in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Team Amon am 14.10.2005 um 11:17 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
spitzi
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen
ja diese hakenlöser funzen tatsäcjlich großes Grinsen

nur gibt es eines was man dabei bedenken sollte:
es kommt auf die haken an die man verwendet (schenkelbreite) "unsere" holzerln wurden an die gamakatzu hakerle angepast.wird sicherlich bei anderen auch gehen .
denke bei den 10/0 leitner eher weniger ,da sie doch einen sehr großen bogen aufweisen.>abhilfe >einfach stärkeres rundholz verwenden.
Daumen hoch Prost
14.10.2005 12:25
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von spitzi am 14.10.2005 um 12:25 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Bernd Lotz   Zeige Bernd Lotz auf Karte Bernd Lotz ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3612.jpg

Dabei seit: 01.02.2004
Beiträge: 316
Herkunft: 96247 Michelau

Hakenlöser Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen
Spitzi
danke, dass Du die Bilder von dem tollen Teil reingesetzt hast. Wenn ich auf diese super Idee mit der Form vom Hakenlöser gekommen wäre, hätte ich es patentiert. Wäre echt sinnvoll, wenn jemand die "Dinger" vertreiben würde. So würden manchem Waller bleibende "Piercings" erspart.

P.S.: Gruß von Alex, die immer noch von Deinem "Frühstücksschnaps" schwärmt. drink drink

__________________
Freundlich, fränkische Grüsse

Wet Cat Connection
Berndolotzi
14.10.2005 19:10 Bernd Lotz ist offline E-Mail an Bernd Lotz senden Homepage von Bernd Lotz Beiträge von Bernd Lotz suchen Nehmen Sie Bernd Lotz in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Bernd Lotz: nein YIM-Name von Bernd Lotz: nein MSN Passport-Profil von Bernd Lotz anzeigen
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Bernd Lotz am 14.10.2005 um 19:10 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
wallerprofi   Zeige wallerprofi auf Karte wallerprofi ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3306.jpg

Dabei seit: 18.07.2005
Beiträge: 393

RE: RE Hilfe, er hat geschluckt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Metallass
Willkommen zusammen
Ich hab mal einen Spray gesehen für Carps, wo man die Verletzung,
die durch den Haken entstanden ist, behandeln kann.
Wer benutzt so was? Kann man den auch bei Wallern anwenden?
Dadurch würde sich eine Wunde nicht, oder weniger entzünden. keine Ahnung
Eure Meinung dazu?

Gruss Robert nachdenklich


Dieses Spray gibt es zwischenzeitlich auch für Waller.

Wenn du magst kann ich dir auch sagen wo :-)
08.01.2006 11:15 wallerprofi ist offline Beiträge von wallerprofi suchen Nehmen Sie wallerprofi in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von wallerprofi am 08.01.2006 um 11:15 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Catfishhati   Zeige Catfishhati auf Karte Catfishhati ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-7778.gif

Dabei seit: 04.03.2005
Beiträge: 138
Herkunft: Voitsberg / Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hy Jungs rauchen

Wichtiges Thema , welches hier besprochen wird.

Mir ist es noch immer gelungen die Haken zu lösen.
Bei tiefsitzenden Haken verwende ich einen ähnlichen Hakenlöser wie spitzi.
Das Ding funktioniert recht gut, habe es aber aus einem Kunststoffstab gebaut. Ist aber egal welcher Werkstoff.
Blauspray haben wir auch immer dabei - gibts in Apotheken oder im Zoofachhandel und beim Tierarzt. Wirkt auch bei Menschen und ist glaube ich auch zugelassen.

see you later

__________________
back to the roots aber volle kanne hoschi
08.01.2006 14:57 Catfishhati ist offline E-Mail an Catfishhati senden Beiträge von Catfishhati suchen Nehmen Sie Catfishhati in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Catfishhati am 08.01.2006 um 14:57 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
stefan-seuss stefan-seuss ist männlich
Werbepartner


images/avatars/avatar-2663.jpg

Dabei seit: 21.11.2005
Beiträge: 1.047
Herkunft: Birkenau

Zu tief geschluckt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

ich bin der Meinug das ein sehr tief sitzender Haken dort bleiben soll wo er ist. Ich habe öfters schon unerfahrenen Anglern geholfen, ihre gefangenen Fische zu operieren. Magensack rausrollen usw. Doch Anglern die hier keine Erfahrung haben, würde ich das nie raten. Sie machen mehr kaputt, als sie retten können.

Einige haben geschrieben, der haken muss raus egal wie. oh man

Das ist mit der Hauptgrund, weswegen viele Fische sterben!! Durch brutales Herausreißen eines Hakens aus dem Schlund oder Magensack, führt man dem Wels schlimme bis tödliche Verletzungen zu.

Im Notfall Vorfach am Haken entfernen und Haken zurücklassen.

Grüsse stefan

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von stefan-seuss: 08.01.2006 15:16.

08.01.2006 15:15 stefan-seuss ist offline E-Mail an stefan-seuss senden Beiträge von stefan-seuss suchen Nehmen Sie stefan-seuss in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von stefan-seuss am 08.01.2006 um 15:15 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Marcus Marcus ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-489.jpg

Dabei seit: 01.02.2004
Beiträge: 2.008
Herkunft: Lage NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen

ich bin auch in jedem Fall fürs schonende entfernen unter Berücksichtigung der Stelle wo "er" gesessen hat....

Skalpell gehört mittlerweile zur Grundausstattung, eher einen kleinen Schnitt, als unendliches Gewürge und Gezerre.

@ Spitzi
Klasse dat Teil, sieht aus wie son typischer Stipperhakenlöser nur in XXL.
Warum soll das bei größeren Schenkeln nen Problem geben?

Wenn er so wie dat Stipperteil funktioniert, dann drückt man damit den Haken an strafer Leine doch zurück, gedreht wird damit doch wohl nich, oder?

__________________
Gruss Marcus
TEAM EHMANNS FISHING
silure-products
08.01.2006 15:49 Marcus ist offline E-Mail an Marcus senden Homepage von Marcus Beiträge von Marcus suchen Nehmen Sie Marcus in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Marcus am 08.01.2006 um 15:49 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
spitzi
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen markus
ja ist ein XXXL stipperteil großes Grinsen
funzt auch so wie du beschrieben.
wichtig vorfach immer stramm halten


zurückgelassene haken gehören somit der vergangenheit an!!

Augenzwinkern da sind die haken früher heraußen ,als mancher die zange in der hand hat Augenzwinkern

PS: denke bei breitschenkeligen hakerln eher weniger ,da sie doch einen sehr großen bogen aufweisenund die gefahr des wiederhängenbleibens gegeben ist.>abhilfe >einfach stärkeres rundholz verwenden.
08.01.2006 17:03
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von spitzi am 08.01.2006 um 17:03 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Migru   Zeige Migru auf Karte Migru ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-4755.jpg

Dabei seit: 17.01.2006
Beiträge: 130
Herkunft: Rheinland-Pfalz, Pirmasens

ohne Widerhaken Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tach,
so wie es Pointer schon gesagt hat, mit angedrüchtem Widerhaken, angle ich schon viele Jahre auf Wels, und habe noch keinen Fisch deshalb verloren. Und der Haken lässt sich ganz leicht lösen, egal wo er sitzt. Wenn man den Widerhaken andrückt, bleibt immer noch ein kleiner Buckel. Der reicht aus, damit der Haken nicht rausrutscht.
Gruss
Michael
25.01.2006 17:47 Migru ist offline E-Mail an Migru senden Homepage von Migru Beiträge von Migru suchen Nehmen Sie Migru in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Migru am 25.01.2006 um 17:47 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Capitano   Zeige Capitano auf Karte Capitano ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 27.02.2004
Beiträge: 1.040
Herkunft: Wien

RE: ohne Widerhaken Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Michael,

prinzipiell hast du recht, ich fische so ähnlich auf Karpfen.
Das Problem ist nur bei Verwendung eines lebenden Köderfisches daß sich dieser sehr leicht verabschiedet.
Für den Waller sicher die schonendste Variante.

__________________
Capitano der erfolgreiche Schraubenkiller
25.01.2006 18:10 Capitano ist offline E-Mail an Capitano senden Beiträge von Capitano suchen Nehmen Sie Capitano in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Capitano am 25.01.2006 um 18:10 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Migru   Zeige Migru auf Karte Migru ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-4755.jpg

Dabei seit: 17.01.2006
Beiträge: 130
Herkunft: Rheinland-Pfalz, Pirmasens

RE: ohne Widerhaken Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Capitano,
auch mit Köderfischen gibt es keine Probleme. Ich sichere ihn mit einem Stück Gummi. Egal ob Aal im Schwanz oder Döbel in der Nase, mir ist noch keiner entwischt.
Die Gummistücke schneide ich mir aus einen Schubkarren-Schlauch.
Gruss, Michael
26.01.2006 18:45 Migru ist offline E-Mail an Migru senden Homepage von Migru Beiträge von Migru suchen Nehmen Sie Migru in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Migru am 26.01.2006 um 18:45 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
SilurePassion SilurePassion ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-3323.jpg

Dabei seit: 29.12.2005
Beiträge: 215
Herkunft: Frankreich

RE: HILFE, ER HAT GESCHLUCKT Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen
Wenn er schluckt ist es besser abzuschneiden, aber ob der Waller überlebt das kann niemand sagen, dass wissen wir nicht oh man
Oder hat jemand getestet in einem Aquarium ???
Vor 5 jahren sah ich Welsangler die in einer Nacht 3 Welse fangen am Po,
der kleinste hatte 1,75 m und der grösste 1,80 m, zwei hatten geschluckt.Der Angler sagte mir er hat ein Video gesehen von eimem bekannten Welsangler der sagte den Haken kann mann rausoperieren, er tat es. motz
Am anderen morgen wollte er Photos machen, die zwei wo den Hacken geschluckt hatten waren tot (innere blutung) Kopf gegend Wand
bis bald

__________________
SilurePassion
26.01.2006 20:17 SilurePassion ist offline E-Mail an SilurePassion senden Beiträge von SilurePassion suchen Nehmen Sie SilurePassion in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von SilurePassion am 26.01.2006 um 20:17 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Ralf Mett   Zeige Ralf Mett auf Karte Ralf Mett ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-2119.jpg

Dabei seit: 24.03.2004
Beiträge: 1.187
Herkunft: 66606 St.Wendel, Saarland

RE: HILFE, ER HAT GESCHLUCKT Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Scheint so, als gingen die Meinungen auseinander. nachdenklich

Stefan:
Den Magensack rausrollen würde ich mir nicht zutrauen, aber wenn der Haken im Schlund sitzt, läßt er sich doch meistens relativ leicht lösen. Und das - wie ich zumindest annehme - ohne Riesenverletzung. Natürlich weiß man es nicht, denn man kann die Wunde ja nicht sehen. keine Ahnung

Aber was passiert, wenn du den Haken drinnen läßt?
Mangels Magensäure zersetzt sich der Haken nicht; er muß - wie schon jemand geschrieben hat - rauseitern oder rauswachsen. Ein Prozeß, der Wochen oder Monate dauernd dürfte. Wenn der Waller in dieser Zeit Beute schluckt, die früher oder später zwangsläufig an dem "Piercing" hängen bleibt, kann der Haken möglicherweise den halben Schlund aufreißen...ein Karpfen von 4 Pfund z.B. der noch lebend durch den engen Schlund rutschen muß, hat sich rasch im Eisen oder Vorfachrest verfangen und dann hat der Waller ein richtiges Problem!

Ich denke, das Patentrezept kennt keiner von uns. Ich denke aber, daß ich auch weiterhin keinen Haken abschneiden werde. Es sei denn er sitzt wirklich im Magen, wo er schnell zersetzt wird.

__________________
Ralf
Rutenbau und Wallerangeln Daumen hoch
27.01.2006 16:05 Ralf Mett ist offline E-Mail an Ralf Mett senden Beiträge von Ralf Mett suchen Nehmen Sie Ralf Mett in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Ralf Mett am 27.01.2006 um 16:05 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
wallerprofi   Zeige wallerprofi auf Karte wallerprofi ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-3306.jpg

Dabei seit: 18.07.2005
Beiträge: 393

RE: ohne Widerhaken Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Migru
Servus Capitano,
auch mit Köderfischen gibt es keine Probleme. Ich sichere ihn mit einem Stück Gummi. Egal ob Aal im Schwanz oder Döbel in der Nase, mir ist noch keiner entwischt.
Die Gummistücke schneide ich mir aus einen Schubkarren-Schlauch.
Gruss, Michael


Eben, entweder das oder du nimmst einfach eine Gummi Stopperperle
27.01.2006 16:28 wallerprofi ist offline Beiträge von wallerprofi suchen Nehmen Sie wallerprofi in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von wallerprofi am 27.01.2006 um 16:28 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Mario1973 Mario1973 ist männlich
Routinier




Dabei seit: 28.01.2006
Beiträge: 272

RE: HILFE, ER HAT GESCHLUCKT Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Willkommen , ich würde den Haken nicht einfach abschneiden. Beim Walleransitz ist man selten allein. Also sollte Einer das Maul aufhalten und der Zweite gleitet mit einer Hand am Vorfach entlang, bis er den Haken erreicht hat. Dann ist schon das Schlimmste überstanden, denn der Haken löst sich dann meist recht leicht.

Der Waller wird es dir danken Prost
28.01.2006 20:00 Mario1973 ist offline E-Mail an Mario1973 senden Beiträge von Mario1973 suchen Nehmen Sie Mario1973 in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von Mario1973 am 28.01.2006 um 20:00 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
mainsilurus mainsilurus ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-2315.jpg

Dabei seit: 14.06.2007
Beiträge: 327
Herkunft: unterfranken/ würzburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ist es denn auch möglich dass man einen wels im schlund /magen hakt, wenn man mit circle hook fischt,und KEINEN anhieb setzt? angeblich dreht sich der haken ja dnan von selbst in den maulwinkel, und es ist nahezu unmöglich dass der waller schluckt. stimmt das?

__________________
wanna' go fishing
http://anglerverein-veitshoechheim.de/
28.03.2008 16:38 mainsilurus ist offline E-Mail an mainsilurus senden Beiträge von mainsilurus suchen Nehmen Sie mainsilurus in Ihre Freundesliste auf
Die Betreiber und Administratoren, Supermoderatoren und Moderatoren von Wallerforum.com distanzieren sich hiermit ausdrücklich durch den von mainsilurus am 28.03.2008 um 16:38 verfassten Beitrag.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Zum Portalforum Antwort erstellen
Wallerforum ...Das Diskussionsboard » Ecke für Wallerneulinge » Geheimnisvoller Wels » HILFE, ER HAT GESCHLUCKT

Impressum

Datenschutzerklärung (DSGVO)

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH